Gesellschaft

Hier können Sie auf alle Gesellschaftsmitteilungen zugreifen.

JAHRGANG: 2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 |
SORTIEREN NACH: DATUM | TITEL

EDITORIAL
Ausgabe: 09/2013
Rheuma

Für unsere September-Ausgabe haben wir ganz bewusst den Schwerpunkt Rheuma gewählt, weil auch im September, und zwar vom 18.-21.09.2013, die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Orthopädische Rheumatologie gemeinsam mit dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie in Mannheim im Kongresscenter Rosengarten stattfinden wird.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 10/2013
DKOU und Schmerz

Im Oktober steht traditionell der Deutsche Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie, dieses Jahr vom 22.-25.10.2013 in Berlin, im Mittelpunkt unseres Interesses. Ich hoffe, dass Sie möglichst zahlreich die Möglichkeit haben in Berlin am DKOU-Kongress teilzunehmen, denn dieser Kongress ist für Orthopäden und Unfallchirurgen einer der weltweit besten, interessantesten und auch größten Kongresse zum Thema Orthopädie und Unfallchirurgie. Allein die Industrie-Ausstellung sucht weltweit ihresgleichen, aber auch das Programm in diesem Jahr mit dem Motto „Menschen bewegen – Erfolge erleben“ ist so umfangreich, vielseitig und inhaltsschwer, dass ein Besuch in Berlin auf jeden Fall lohnt.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 11/2013
Themenheft Knie

Es ist gute Tradition geworden, dass wir in der OUP Themenhefte für Sie zusammenstellen, die aus der Praxis für die Praxis einen aktuellen Stand des Wissens wiedergeben.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 12/2013
Kindertraumatologie

Die vorliegende Ausgabe ist der Behandlung kindlicher Verletzungen gewidmet. Erfreulicherweise sind kindliche Verletzungen im Vergleich zu den Läsionen erwachsener Patienten deutlich seltener in der klinischen Praxis des Orthopäden und Unfallchirurgen zu behandeln. Dies liegt im wesentlichen daran, dass es sich bei den 0–16-jährigen Kindern und Jugendlichen gegenüber den Erwachsenen um ein insgesamt deutlich kleineres Personenkollektiv handelt. Zusätzlich variieren Verletzungsmechanismen und Risikoprofile zum Teil erheblich gegenüber Erwachsenen.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 12/2013
Jahresrückblick und Vorschau

Das Jahr 2013 neigt sich dem Ende zu: Sie halten hier schon die Dezember-Ausgabe in Ihren Händen.

Wir hoffen, dass Sie mit unseren diesjährigen monatlichen Themenheften eine erfolgreiche und gute Weiterbildung erhalten haben.

» kompletten Artikel lesen