Aktuelles

Hier können Sie auf alle Neuigkeiten aus Industrie und Handel zugreifen.

JAHRGANG: 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 |
SORTIEREN NACH: DATUM | TITEL

MEDIEN
Ausgabe: 02/2017
Amputation und Prothesenversorgung

Wenn in einem operativen Fach ein Werk mit Herzblut geschrieben sein soll, hört sich das seltsam an – auf dieses 680-seitige DIN A4 Hardcover-Buch des Thieme Verlags „Amputation und Prothesenversorgung“ trifft es jedoch auf jeder Seite zu. „Der Baumgartner/Botta“ als Standardlehrbuch der Amputationschirurgie wurde von Experten detailliert überarbeitet, aktualisiert und ergänzt. In der 4. vollständig überarbeiteten Auflage haben sich unter den Herausgebern Prof. Greitemann, PD Brückner, Schäfer und Prof. em. Baumgartner (hochrangige Autoren des deutschen Sprachraums), dem für die Patienten schweren und durch die Behandler oft unterschätzten Thema mitreißend und umfassend gewidmet. Die Prägnanz der Abbildungen und die zahlreichen Praxistipps bereichern die auf dem aktuellen Stand im Fachgebiet erschienen Neuauflage.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 02/2017
Expertise Orthopädische Rheumatologie

Den beiden Herausgebern Prof. Stefan Rehart und Prof. Stefan Sell ist es gelungen, die führenden Experten der orthopädischen Rheumatologie in der deutschsprachigen Welt als Autoren für das vorliegende Werk zu gewinnen. Der Band hat sich der Aufgabe gestellt, die Aspekte der konservativen und operativen Rheumatologie vollständig, aber dennoch kompakt darzustellen.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 02/2017
Spezielle orthopädische Chirurgie

Die von Kohn, Günther und Scharf herausgegebene, im Elsevier-Verlag erschienene „Spezielle orthopädische Chirurgie“ ist übersichtlich strukturiert und erläutert die verschiedenen therapeutischen Optionen unter Berücksichtigung der wichtigen Klassifikationen. Hervorzuheben ist die im Vordergrund stehende Praxisausrichtung inklusive der Darstellung einzelner Operationsschritte. Dies ermöglicht das rasche Vertiefen in die jeweilige Thematik. Dieses Werk füllt eine bislang bestehende Lücke aus und dient nicht nur während der Weiterbildung als eine gute Grundlage, sondern stellt auch eine ideale Vorbereitung zur Prüfung „Spezielle Orthopädie“ dar. Dem Leser kommt die umfangreiche Bebilderung für die Verbesserung des Verständnisses entgegen. Der Nutzer erhält ein insgesamt umfassendes, in Aufbau, Gliederung und Sprache bestechendes unverzichtbares Werk!

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 02/2017
Handbuch UV-GOÄ. Abrechnung der Heilbehandlung in der Gesetzlichen Unfallversicherung, Stand April 2016

Endlich ist es soweit. Darauf haben alle Ärzte, die nach der UV-GOÄ abrechnen dürfen, lange gewartet. Ein neuer Kommentar zur Gebührenordnung für die Behandlung von Unfallverletzten liegt jetzt vor. Bislang gab es neben der im Internet veröffentlichten Verlautbarung der UV-GOÄ insgesamt drei Kommentare, wobei einer von Mitarbeitern der DGUV herausgegeben wird, ein anderer von einem Allgemeinmediziner in Zusammenarbeit mit Mitarbeitern von zwei Unfallkassen und einem ehemaligen unfallchirurgischen Ordinarius und einer, der in seiner 56. Auflage eigentlich nur eine Wiedergabe des Wortlautes der UV-GOÄ darstellt.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 03/2017
Checkliste Neurologie

Die Checkliste Neurologie erschien erstmals im Jahr 2000 und ist so erfolgreich, dass nach 15 Jahren nunmehr die 6. Auflage vorliegt. Dabei ist das Buch nicht nur für Neurologen, sondern auch für Ärzte benachbarter Fachgebiete, insbesondere der Orthopädie und Unfallchirurgie, ein wertvoller Ratgeber mit einer für die Checklisten typischen guten Strukturierung.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 03/2017
Kniechirurgie

Ein zeitgemäßes Werk zum Thema Kniechirurgie. Gleich zu Eingang findet sich die persönliche PIN, mit dem der Leser einen zeitlich begrenzten Online-Zugriff auf den Buchinhalt hat und auch Zugang zu exklusiven Zusatzinhalten erhält.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 03/2017
Personenschäden im Straßenverkehr

Nach einem jahrzehntelangen konstanten Rückgang der Verletzten und Getöteten im Straßenverkehr zählte die Polizei im Jahr 2015 mit 2,5 Millionen Verkehrsunfällen eine Steigerung um 4,6 % auf deutschen Straßen. Darüber hinaus haben Unfälle und deren Folgen eine erhebliche sozioökonomische Bedeutung. Nicht zuletzt vor diesem Hintergrund ist die Analyse der Personenschäden im Straßenverkehr der Herausgeber Castro, Becke und Nugel zu sehen.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 04/2017
Facharztwissen Orthopädie und Unfallchirurgie

Die Facharztprüfung ist für jeden Mediziner nach Abschluss der Weiterbildung das große Ziel, egal welcher Fachrichtung sie oder er nachgeht. Mit Erlangen des Facharztgrads eröffnen sich völlig neue Möglichkeiten und Wege, aber es fließen auch mehr Aufgaben und Pflichten in den Berufsalltag ein.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 04/2017
Expertise Orthopädische Rheumatologie

Den beiden Herausgebern Prof. Stefan Rehart und Prof. Stefan Sell ist es gelungen, die führenden Experten der orthopädischen Rheumatologie in der deutschsprachigen Welt als Autoren für das vorliegende Werk zu gewinnen. Der Band hat sich der Aufgabe gestellt, die Aspekte der konservativen und operativen Rheumatologie vollständig, aber dennoch kompakt darzustellen.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 04/2017
Spezielle Unfallchirurgie

Das vorgelegte Lehrbuch, herausgegeben von Prof. Marzi und Prof. Pohlemann, fasst die wesentlichen Kenntnisse der Speziellen Unfallchirurgie gut zusammen, auch für die Vorbereitung auf die Prüfung zur Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie. Ist der Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie geschafft, besteht die Möglichkeit sich entweder für Spezielle Unfallchirurgie oder für Spezielle Orthopädische Chirurgie zu entscheiden. Wählt man Spezielle Unfallchirurgie, so ist mit diesem Werk ein umfassendes Lehrbuch und Nachschlagewerk von den Herausgebern vorgelegt worden, das eine Vielzahl hervorragender Autorinnen/Autoren vereinigt, um das Wissen zum Thema Spezielle Unfallchirurgie klar darzustellen.

» kompletten Artikel lesen