Aktuelles

Hier können Sie auf alle Neuigkeiten aus Industrie und Handel zugreifen.

JAHRGANG: 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 |
SORTIEREN NACH: DATUM | TITEL

INDUSTRIE UND HANDEL
Ausgabe: 03/2019
Weniger Schmerz und mehr Stabilität für ISG-Patienten

Bauerfeind

Der Einsatz der Beckenorthese SacroLoc kann bei Patienten mit Beschwerden in den Iliosakralgelenken (ISG) eine Schmerzminderung, eine erhöhte Rückenstabilität und ein verbessertes Gleichgewichtsvermögen bewirken. Dies zeigen die Ergebnisse einer aktuellen klinischen Studie der Technischen Universität Chemnitz.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 04/2019
Das Komplett-Programm für die Ferse

OFA Bamberg

Mit der neuen Dynamics Plus Achillesbandage vervollständigt Ofa Bamberg sein Angebot für die Versorgung des Fersenbereichs. Seit Februar auf dem Markt, ist die Bandage ab sofort unter der Hilfsmittelnummer 05.02.01.1022 verordnungs- und abrechnungsfähig.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 04/2019
In drei Schritten zur Genesung bei Sprunggelenkverletzungen

Sporlastic

Mit der neuen Sprunggelenkorthese MALLEODYN S3 setzt SPORLASTIC auf eine differenzierte und zielgerichtete Versorgung des Sprunggelenks. Die Limitierung von Talusvorschub und -kippung erfolgt dabei über die am Mittelfuß platzierte 8er-Zügelung sowie einen distalen Klickverschluss. Ein Drei-Punkt-Prinzip sorgt für Stabilisierung sowie Prävention von Supinationstraumen und stabilisiert in Inversions- und Eversionsrichtung. Überdies unterstützt die Orthese durch ein beiliegendes Kühlpad die therapiegerechte Lagerung nach der PECH-Regel. Anwendung findet die Orthese bei allen Indikationen, die eine Stabilisierung bzw. Bewegungseinschränkung des Sprunggelenks mit nachfolgender funktioneller Mobilisierung der verletzten oder geschädigten Strukturen erfordern. Dazu gehören akute und chronische Sprunggelenkverletzungen wie Kapselbandinstabilitäten und Rupturen, Supinationstraumen und Sprunggelenkdistorsionen. Die Orthese eignet sich darüber hinaus zur Prävention von erneuten Umknickereignissen bei chronischen Bandinstabilitäten.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 04/2019
Neues Spezial-Implantat auf Magnesiumbasis eingeführt

Syntellix AG

Die Syntellix AG hat die Einführung der neuen Produktreihe MAGNEZIX StarFuse bekanntgegeben. Damit bringt das MedTech-Unternehmen, das bislang universell einsetzbare Implantate wie Schrauben und Pins vertrieben hat, nun erstmals ein Implantat für einen streng definierten Anwendungsbereich auf den Markt.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 04/2019
Myditin: Breites Einsatzgebiet, langfristig anwendbar

Trommsdorff

Der menschliche Körper hat mehr als 650 Muskeln, die ihm Halt geben und die Bewegung ermöglichen. Bewegungsmangel, Fehlhaltungen, körperliche Belastung oder auch krankheitsbedinge Schädigungen im Gehirn oder Rückenmark können jedoch zu schmerzhaften Verspannungen führen. Mit Myditin (Wirkstoff Pridinol) steht nun ein zentral wirksames Muskelrelaxans für eine Vielzahl an Beschwerden zur Verfügung.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 05/2019
Intelligente Prothesen ermöglichen Bewegungen in Echtzeit

OttoBock

Ab sofort können Anwender ihre Prothesen intuitiv in Echtzeit steuern. Das ermöglicht die europaweit erste Prothesensteuerung mit Mustererkennung, Myo Plus, die im März die Marktreife erhielt. „Nach einer Amputation ist die Hand und deren Funktion immer noch im Gehirn angelegt. Amputierte können sich weiterhin vorstellen, ihre Hand zu bewegen. Auch die Signale werden weitergesendet, jedoch fehlt das entsprechende Organ für die Umsetzung des Befehls,“ erklärt Dr. Thomas Fuchsberger vom Klinikum Traunstein. In Zusammenarbeit mit der Universität Tübingen, dem Klinikum Traunstein und Ottobock versorgte er in einer klinischen Studie erste Patienten mit der neuen Steuerung. Mit Hilfe von acht Elektroden misst die Myo Plus Mustererkennung die eingehenden Signale am Unterarm und erkennt daraus Muster, die charakteristisch für einzelne Bewegungen sind. Mittels Algorithmen werden die Signale und Muster klassifiziert und in eine Bewegung der Prothese übersetzt.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 05/2019
Innovative Lösungen für die intraoperative Bildgebung

Ziehm Imaging

Auf dem diesjährigen Kongress der European Society of Radiology vom 27. Februar bis 3. März 2019 in Wien (ECR) stellte Ziehm Imaging den wachsenden Bedarf für ergonomische und individualisierte intraoperative Bildgebungssysteme in den Mittelpunkt. Das Unternehmen zeigte nicht nur eine breite Produktpalette, sondern auch neue benutzerfreundliche Funktionen für mehr Effizienz im OP. Neben den bewährten High-End-Geräten Ziehm Vision RFD 3D und Ziehm Vision RFD Hybrid Edition war auch der Ziehm Vision FD mit erweiterten Optionen sowie der Monitorwagen mit optimierten Features zu sehen.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 06/2019
Sprunggelenkorthesen: Neues Größensystem, mehr Komfort

Sporlastic

Die SWEDE-O-UNIVERSAL Sprunggelenkorthesen von SPORLASTIC mit seitlicher Verstärkung bieten ab sofort ein Plus an Komfort für den Patienten.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 06/2019
Neuartige Elektrotherapie lindert Rückenschmerzen

Bomedus

Probleme an der Brustwirbelsäule entstehen häufig durch Verspannungen oder Abnutzungen von Wirbelsegmenten. Aber auch Skoliose, Rheuma oder Osteoporose bringen wiederkehrende Schmerzen im oberen Rücken mit sich. Durch die permanente Reizübertragung kann das sogenannte Schmerzgedächtnis entstehen: Nervenzellen senden dabei dauerhaft Impulse, selbst wenn keine Schädigung mehr vorliegt. Der Einsatz moderner Therapien kann überstrapazierte Nervenfasern gezielt beruhigen und Schmerzempfindungen auf ein Normalmaß reduzieren.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 07/2019
Patientenbroschüre über Gonarthrose erhältlich

Bauerfeind

Je mehr Betroffene ihre Erkrankung verstehen, umso mehr können sie einen aktiven Part in der Therapie einnehmen. Bei Gonarthrose ist Eigeninitiative unerlässlich, doch oft sind sich Patienten nicht bewusst, was sie selbst tun können. Die Patientenbroschüre von Bauerfeind unterstützt Ärzte und Fachhändler in ihrer Rolle als beratender und motivierender Experte – mit Informationen, einem Kurztraining und Geschichten von Mitbetroffenen.

» kompletten Artikel lesen