Gesellschaft

Hier können Sie auf alle Gesellschaftsmitteilungen zugreifen.

JAHRGANG: 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 |
SORTIEREN NACH: DATUM | TITEL

INFORMATIONEN AUS DER GESELLSCHAFT
Ausgabe: 07-08/2016
Deutscher Journalistenpreis Orthopädie und Unfallchirurgie 2016

Der Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (BVOU) und die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (DGOU) loben im Jahr 2016 zum siebten Mal den „Deutschen Journalistenpreis Orthopädie und Unfallchirurgie“ (JOU) aus. Mit der Würdigung herausragender Publikationen aus den Bereichen Print, Rundfunk sowie Online-Medien möchten die Verbände die Qualität der Berichterstattung über orthopädisch-unfallchirurgische Themen fördern und die wachsende Bedeutung des Fachs in der Öffentlichkeit sichtbar machen. Bewerbungen können bis zum 30. August 2016 eingereicht werden. Der Preis ist mit insgesamt 5.000 Euro dotiert. Er kann von der Jury auf mehrere Arbeiten aufgeteilt werden.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 07-08/2016
Spannende Medizin, kontroverse Politik

Evidenzbasierte Medizin und politische Aspekte des ärztlichen Handelns prägten die 64. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen, die vom 28. bis 30. April in Baden-Baden stattfand. Die beiden Kongresspräsidenten Prof. Joachim Grifka (Regensburg/Bad Abbach) und Univ.-Prof. Ulrich Stöckle (Tübingen) hatten die Vielseitigkeit des gemeinsamen Faches überzeugend in ein kompaktes Programm gegossen. Die 2790 nach Baden-Baden gereisten Teilnehmer goutierten die Programmvielfalt, die sich in mehr als 400 Vorträgen und Veranstaltungen zeigte.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 09/2016
Ausschreibungen der Vereinigung für KinderorthopädieAusschreibung der Deutschsprachigen Internationalen Gesellschaft für extrakorporale Stoßwellentherapie (DIGEST)

Wissenschaftspreis 2017

Die Vereinigung für Kinderorthopädie schreibt den gemeinsam von der Firma Implantcast, Buxtehude und der VKO gestifteten Preis in Höhe von 5.000 Euro für eine innovative Arbeit auf dem Gebiet der Kinderorthopädie aus. Teilnahmeberechtigt sind Orthopäden, Kinderärzte und Biomechaniker. Vorgelegt werden können auch Arbeiten, welche bereits für andere Preise eingereicht worden sind, nicht aber bereits prämierte Arbeiten, die vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht wurden. Es kann nur eine Arbeit eingereicht werden, die den Umfang einer üblichen Originalpublikation (30 Seiten mit Original-Abbildungen) nicht überschreiten darf. Es wird gebeten, die Arbeiten in deutscher und englischer Sprache per E-mail als PDF-Dokument bis zum 30.11.2016 an den Leiter des Wissenschaftsboards der Vereinigung für Kinderorthopädie einzureichen, Prof. Dr. Fritz Hefti (fritz.hefti@unibas.ch). Die Preisverleihung erfolgt anlässlich der Jahrestagung der Vereinigung für Kinderorthopädie im April 2017.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 10/2016
Dr. Richard Thiele Generalsekretär der DIGEST

Die Deutschsprachige Internationale Gesellschaft für Extrakorporale Stoßwellentherapie (DIGEST e.V.) trauert um Ihren Präsidenten Dr. Richard Thiele, der völlig überraschend und unerwartet verstorben ist.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 10/2016 - Von Prof. Dr. Heribert Prantl
Medizinische Ökonomie und Ethik

Von Prof. Dr. Heribert Prantl

Dieser Vortrag ist ein Plädoyer gegen die umfassende Ökonomisierung des Alltags und die umfassende Ökonomisierung des Gesundheitswesens. Dieser Vortrag ist ein Plädoyer gegen die Sucht, das ganze Leben und auch noch das Sterben am Lineal der Ökonomie zu messen.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 11/2016
12. Kongress der Europäischen Hüftgesellschaft (EHS)

Die Europäische Hüftgesellschaft (EHS) mit ihrem inzwischen sehr angesehenen Journal HIP International ist eine noch junge, aber stark wachsende Fachgesellschaft, die sich um alle Probleme rund um das Hüftgelenk kümmert. Von der Pädiatrie bis zur Geriatrie wurden alle Themen auf einer europäischen Plattform zum Thema Hüfte und Becken in diesem internationalen Programm des Kongresses angesprochen.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 11/2016
Orthopäden & Unfallchirurgen rücken noch näher zusammen

Unter dem Motto „Das Ganze ist mehr ...“ (frei nach Aristoteles) findet vom 27. bis 29.04.2017 in Baden-Baden die 65. Jahrestagung der Süddeutschen Orthopäden und Unfallchirurgen e.V. (VSOU) statt. Die wissenschaftliche Leitung teilen sich Prof. Dr. med. Paul A. Grützner (Ärztlicher Direktor der BG Klinik Ludwigshafen) und Prof. Dr. med. Dominik Parsch (Chefarzt der Baumann-Klinik Orthopädie Stuttgart). Als Kongresssekretär fungiert Dr. Matthias Münzberg (Oberarzt der BG Klinik Ludwigshafen). Der Kongress wendet sich an alle Ärztinnen und Ärzte, die in Praxis, Klinik, Forschung, Industrie und Gesundheitswesen tätig sind.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 12/2016
Rheumatology TODAY

Die Kongressberichterstattung Rheumatology TODAY informiert Fachärzte auch in diesem Jahr über die neuesten Studienergebnisse des ACR/ARHP Annual Meeting. 13 deutsche Rheumatologen besuchten in Washington Vorträge und fassten diese vor der Kamera zusammen. Die Inhalte stehen Mitte November auf www.rheumatology-today.de als Videobeiträge mit Präsentationsfolien zum Download kostenlos zur Verfügung. Der wissenschaftliche Service wird von Chugai Pharma präsentiert und bietet neben der Kongressberichterstattung weitere Informationen zu interessanten rheumatologischen Themen.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 12/2016
Trauer um Prof. Dr. Jürgen Probst

Der ehemalige Präsident und Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU), Prof. Dr. Jürgen Probst, ist am 10. Oktober 2016 im Alter von 89 Jahren verstorben.

» kompletten Artikel lesen