Gesellschaft

Hier können Sie auf alle Gesellschaftsmitteilungen zugreifen.

JAHRGANG: 2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 |
SORTIEREN NACH: DATUM | TITEL

INFORMATIONEN AUS DER GESELLSCHAFT
Ausgabe: 01/2017
Interview mit den Kongresspräsidenten

Zum dritten Mal seit dem Zusammenschluss von O&U hat eine Doppelspitze die Präsidentschaft inne: Prof. Dr. med. Paul A. Grützner (Ärztlicher Direktor der BG Klinik Ludwigshafen) und Prof. Dr. med. Dominik Parsch (Chefarzt der Baumann-Klinik Orthopädie). Als Kongressmotto für die Jahrestagung 2017 haben Sie „Das Ganze ist mehr ...“ gewählt und möchten Orthopädie und Unfallchirurgie weiter zusammenführen. Worauf dürfen sich die Teilnehmer besonders freuen?

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 02/2017
Die Bundeswehr-Sondersitzungen feiern 5-jähriges Jubiläum

„Das Ganze ist mehr ... als die Summe seiner Teile.“ Mit diesen Worten von Aristoteles laden die Kongresspräsidenten Prof. Dr. Grützner und Prof. Dr. Parsch auf der Kongresshomepage zur kommenden Tagung der VSOU in Baden-Baden.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 02/2017
Reisebericht Deutsch- Lateinamerikanisches Fellowship

Im Rahmen des Deutsch-Lateinamerikanischen Fellowships der DGOOC (Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie) in Kooperation mit der SLAOT (Sociedades y Asociaciones Latinoamericanas de Ortopedia y Traumatologia) hatten wir, Felix Greimel (Bad Abbach), Andreas Toepfer (München) und Matthias Wimmer (Bonn), im Herbst 2016 gut 3 Wochen lang die Möglichkeit, ausgesuchte Zentren sowie den SLAOT-Kongress in Südamerika zu besuchen.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 02/2017
VSOU-Kongress 2017 mit einzigartigem O&U-Gesamtpaket

Auf der 65. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen im Kongresshaus Baden-Baden vom 27. bis 29. April 2017 stehen zahlreiche informative Fachvorträge, Podiumsdiskussionen, Workshops und Seminare auf dem Programm. Getreu dem Kongressmotto „Das Ganze ist mehr ...“ werden die beiden Kongresspräsidenten, Prof. Dr. med. Paul A. Grützner und Prof. Dr. med. Dominik Parsch, u.a. über den eigenen Tellerrand hinausschauen und haben deshalb Themen aus den „Grenzgebieten von O&U“ mit in das Programm aufgenommen. Abgerundet wird der Kongress durch eine Industrieausstellung, die seit Jahren fester Bestandteil der Frühjahrstagung ist.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 03/2017
VSOU 2017: Das Ganze ist mehr ...

Auf der 65. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen im Kongresshaus Baden-Baden vom 27. bis 29. April 2017 unter der Leitung von Prof. Dr. med. Paul A. Grützner und Prof. Dr. med. Dominik Parsch stehen nicht ausschließlich die medizinischen Schwerpunktthemen Gelenkverletzungen, Endoprothetik, Wirbelsäule, Sportorthopädie, Praxis Klinik sowie freie Themen im Fokus. Wichtig sind heutzutage auch medico-legale Aspekte, die bei den entsprechenden Sitzungen mit einfließen. Passend zum diesjährigen Kongressmotto „Das Ganze ist mehr ...“ wird auch ein Blick über den Tellerrand von OU gewagt.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 03/2017
VSOU setzt kontinuierlich auf Nachwuchs

Die Nachwuchsförderung ist der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen e.V. (VSOU) seit Jahren ein wichtiges Anliegen. Auch auf der 65. Jahrestagung der VSOU vom 27. bis 29. April 2017 im Kongresshaus Baden-Baden unter der Leitung von Prof. Dr. med. Paul A. Grützner und Prof. Dr. med. Dominik Parsch sollen die Nachwuchskräfte für das facettenreiche Fach OU begeistert werden.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 04/2017
Komplettangebot für Orthopäden und Unfallchirurgen

Informative Fachvorträge, spannende Podiumsdiskussionen, Workshops und Seminare für alle Orthopäden und Unfallchirurgen stehen auf dem Programm der 65. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen (VSOU) vom 27. bis 29. April 2017 im Kongresshaus Baden-Baden. Die Präsidentschaft haben in diesem Jahr Prof. Dr. med. Paul A. Grützner und Prof. Dr. med. Dominik Parsch inne. Getreu dem Kongressmotto „Das Ganze ist mehr ...“ schauen die beiden Präsidenten über den Tellerrand von OU hinaus und haben deshalb Themen aus „Grenzgebieten“ mit in das Programm aufgenommen. Eine Industrieausstellung rundet das Ganze ab.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 07-08/2017
DIGEST-Preis 2017

Der Gemeinschaftspreis von DIGEST und BVOU in Höhe von insgesamt 4.000 Euro wurde für herausragende wissenschaftliche Arbeiten zur Thematik der medizinischen Stoßwellentherapie als geteilter Preis an zwei Preisträger verliehen.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 11/2017
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

im vorliegenden Heft haben wir uns seitens der Herausgeber dem Thema Schulter gewidmet.

Vier Arbeiten widmen sich hierbei arthoskopischen Techniken im Bereich der instabilen Schulter sowie der Rotatorenmanschette. Diese enthalten die aktuellen Techniken in diesem Bereich. Ganz bewusst haben wir auch die Arbeit zur Sicherheit ambulanter Schulter-Operationen von Herrn Kollegen Basad mit eingefügt. Diese soll unseren Blick schärfen für die ambulanten Anforderungen, um hier für Patienten und Sie die entsprechende Sicherheit zu schaffen. Vier weitere Arbeiten behandeln die anspruchsvolleren Techniken im Bereich der Schulterendoprothetik. Hier werden zum einen Schaftlose Systeme für anatomische und inverse Schulterprothesen vorgestellt, zum anderen jedoch auch aufwendige Revisionsprobleme und deren Lösungen dargestellt. Üblicherweise findet sich Kalk eher in der Sehne und in der Bursa. Im vorliegenden Heft findet sich auch ein Artikel über Kalk, welcher in der Humeruskopf eingebrochen ist. Dieses kann manchmal zu differenzialdiagnostischen Problemen führen.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 11/2017
Mobilität durch Fortschritt – VSOU-Jahrestagung 2018

Vom 26. bis 28. April 2018 findet im Kongresshaus in Baden-Baden die 66. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen e.V. (VSOU) statt. Die beiden Kongresspräsidenten, Univ.-Prof. Dr. med. Steffen Ruchholtz (Geschäftsführender Direktor Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Gießen und Marburg, Standort Marburg) und Univ.-Prof. Dr. med. Maximilian Rudert (Ärztlicher Direktor Orthopädische Klinik König-Ludwig-Haus und Lehrstuhlinhaber für Orthopädie der Universität Würzburg) haben für die Jahrestagung 2018 das Motto „Mobilität durch Fortschritt“ gewählt.

» kompletten Artikel lesen