Gesellschaft

Hier können Sie auf alle Gesellschaftsmitteilungen zugreifen.

JAHRGANG: 2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 |
SORTIEREN NACH: DATUM | TITEL

TAGUNGSKALENDER
Ausgabe: 06/2019
Tagungskalender

JUNI

14.–15. Juni 2019 in Essen
Thema: QKG Basiskurs – Differenzierte Knorpelchirurgie
Ort: ZukunftsZentrumZollverein
Anmeldung/Information: ProSympos Vanessa Sommer
Vanessa.Sommer@ProSympos.de
www.prosympos.de/events

19. Juni 2019 in Essen
Thema: Hands-on Workshop Hüftprothetik
Ort: ZukunftsZentrumZollverein
Anmeldung/Information: ProSympos Vanessa Sommer
Vanessa.Sommer@ProSympos.de
www.prosympos.de/events

 

JULI

19.–20. Juli 2019 in Stuttgart
Thema: 15. Stuttgarter MRT-Kursreihe – Kernspintomografie in der Orthopädie und Unfallchirurgie: Wirbelsäule
Ort: Sportklinik Stuttgart
Anmeldung/Information: Sportklinik Stuttgart, Bettina Schneider
Tel.: 0711 5535-111, Fax: -188
schneider.bettina@sportklinik-stuttgart.de

27. Juli 2019 in Aschaffenburg
Thema: Spezialkurs Digitale Volumentomografie DVT
Ort: Elisenpalais Aschaffenburg
Anmeldung/Information: SCS GmbH, Kerstin Hoppe
Tel.: 06021 429430
khoppe@myscs.com

 

AUGUST

17.–18. August 2019 in Hamburg
Thema: Ultraschallkurse Bewegungsorgane: Abschlusskurs (B III)
Ort: Schulter-Zentrum, Evangelisches Krankenhaus Alsterdorf, Hamburg
Anmeldung/Information: Sonografiesekretariat des Schulter-Zentrums,
Frau. A. Habermann
Tel.: 01605609476
Fax: 04621 3017880
sono-kurse@t-online.de
www.schulter-zentrum.com

23.–25. August 2019 in Berlin
Thema: Aufbaukurs/Refresherkurs
Sonografie des Haltungs- und
Bewegungsapparates
Ort: Helios Klinikum Emil von Behring, Klinik für Kinderorthopädie und Kindertraumatologie
Anmeldung/Information:
Helios Klinikum Emil von Behring,
Claudia Peter
Tel.: 030 8102-1935
Fax: -1968
claudia.peter@helios-kliniken.de

 

SEPTEMBER

01.–06. September 2019 in Gardasee, Italien
Thema: 36. Sportmedizin Wochenkurs – Sportmedizin Gardasee 2019
Ort: Hotel Du Lac et Du Parc, Riva del Garda, Italien
Anmeldung/Information:
PD Dr. med. E. Basad, Kongressbüro Sportmedizin, ATOS-Klinik Heidelberg
Tel.: 06221 983-140
Fax: -159
sportmedizinkurse@medxs.de
www.sportmedizin-gardasee.de

13. September 2019 in Dortmund
Thema: 2. Dortmunder Gelenksymposium. Kniegelenk: Knorpelschaden, Meniskus, Gelenkersatz, Komplikationen Revision
Ort: Klinikum Dortmund Mitte
Anmeldung/Information:
Klinikum Dortmund gGmbH, Akademie DO, Dorothee Grosse
Tel.: 231 953-20239
Fax: -21063
dorothee.grosse@akademiedo.de

13.–14. September 2019 in Erlangen
Thema: MRT-Kurs 1 – Obere Extremität
Sektion Bildgebende Verfahren der DGOU, Dr. med. Axel Goldmann
Ort: Orthopädie Centrum Erlangen, Nägelsbachstr. 49a, 91052 Erlangen
Anmeldung/Information:
Frau Gugel
Tel.: 09131 7190-51
Fax: -60
mrt-kurse@orthopaeden.com
www.orthopaeden.com/fortbildungen

27.–28. September 2019 in Stuttgart
Thema: 15. Stuttgarter MRT-Kursreihe – MRT-Kurs III: Untere Extremität
Ort: Sportklinik Stuttgart
Anmeldung/Information: Sportklinik Stuttgart, Bettina Schneider
Tel.: 0711 5535-111
Fax: -188
schneider.bettina@sportklinik-stuttgart.de

 

OKTOBER

16.–18. Oktober 2019 in Helsinki, Finnland
Thema: EUROSPINE 2019
Ort: Messukeskus Helsinki Expo and Convention Centre, Messuaukio 1, 00520 Helsinki, Finnland
Anmeldung/Information:
EUROSPINE – the Spine Society of Europe
Anna Faber
faber@eurospine.org
www.eurospinemeeting.org/helsinki2019

24. Oktober 2019 in Berlin
Thema: DIGEST-Fachkundekurs während des DKOU 2019 – Modul 3
Ort: Kassenzahnärztliche Vereinigung Berlin (Zahnärztekammer), Georg-Wilhelm-Straße 16, 10711 Berlin
Anmeldung/Information: Akademie Deutscher Orthopäden – ADO
Tel.: 030 797444-59
Fax: -57
info@institut-ado.de
www.digest-ev.de

24.–25. Oktober 2019 in Berlin
Thema: Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) 2019. Wissen braucht Werte
Ort: Messe Berlin, Eingang Süd,
Jafféstraße, 14055 Berlin
Anmeldung/Information:
Intercongress GmbH, Anne Roetsch
Tel.: 0611 97716-40
Fax: -16
dkou@intercongress.de
http://2019.dkou.org/

 

NOVEMBER

08.–09. November 2019 in Berlin
Thema: Aufbaukurs/Refresherkurs Sonographie der Säuglingshüfte
Ort: Helios Klinikum Emil von Behring, Klinik für Kinderorthopädie und Kindertraumatologie, Walterhöferstr. 11,
14165 Berlin
Anmeldung/Information: C. Peter
Tel.: 030 8102-1935
Fax: -1968
holger.mellerowicz@helios-gesundheit.de

08.–09. November 2019 in Stuttgart
Thema: 15. Stuttgarter MRT-Kursreihe – MRT-Kurs IV: Weichteil-, Knochen-, Gelenkerkrankungen
Ort: Sportklinik Stuttgart
Anmeldung/Information: Sportklinik Stuttgart, Bettina Schneider
Tel.: 0711 5535-111
Fax: -188
schneider.bettina@sportklinik-stuttgart.de

09. November 2019 in Basel, Schweiz
Thema: Symposium der operativen Therapie von Wirbelsäulendeformitäten im Wachstumsalter
Ort: Universitäts-Kinderspital beider Basel, Spitalstrasse 33, 4056 Basel, Schweiz
Anmeldung/Information: Kongress- und MesseBüro Lentzsch GmbH
Tel.: 06172 6796-0
info@kmb-lentzsch.de

15.–16. November 2019 in Erlangen
Thema: MRT-Kurs 2 – Wirbelsäule,
Sektion Bildgebende Verfahren der DGOU, Dr. med. Axel Goldmann
Ort: Orthopädie Centrum Erlangen, Nägelsbachstr. 49a, 91052 Erlangen
Anmeldung/Information: Frau Gugel
Tel.: 09131 7190-51
Fax: -60
mrt-kurse@orthopaeden.com
www.orthopaeden.com/fortbildungen

15.–16. November 2019 in Essen
Thema: 9. Niederrheinischer Kongress und OP-Kurs Hüft-Arthroskopie
Ort: ZukunftsZentrumZollverein
Anmeldung/Information: ProSympos Vanessa Sommer
Vanessa.Sommer@ProSympos.de
www.prosympos.de/events

21.–22. November 2019 in Neuss
Thema: 21. UpDate Orthopädie und Unfallchirurgie. Thema: Fuß und Sprunggelenk
Ort: Rheinisches Landestheater Neuss
Anmeldung/Information: ProSympos Vanessa Sommer
Vanessa.Sommer@ProSympos.de
www.prosympos.de/events

28.–30. November 2019 in München
Thema: 14. Deutscher Wirbelsäulenkongress
Ort: MOC München
Anmeldung/Information: Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH, Justus Appelt
Tel.: 03641 3116-311
Fax: -243
dwg@conventus.de
www.dwg-kongress.de

 

DEZEMBER

06.–07. Dezember 2019 in Essen
Thema: 2. QKG Spezialkurs
Ort: ZukunftsZentrumZollverein
Anmeldung/Information: ProSympos Vanessa Sommer
Vanessa.Sommer@ProSympos.de
www.prosympos.de/events

13.–14. Dezember 2019 in Erlangen
Thema: MRT-Kurs 3 – Untere Extremität, Sektion Bildgebende Verfahren der DGOU, Dr. med. Axel Goldmann
Ort: Orthopädie Centrum Erlangen,
Nägelsbachstr. 49a, 91052 Erlangen
Anmeldung/Information: Frau Gugel
Tel.: 09131 7190-51
Fax: -60
mrt-kurse@orthopaeden.com
www.orthopaeden.com/fortbildungen

 

JANUAR

16.–18. Januar 2020 in Essen
Thema: CoST OP-Kurs Fuß und Sprunggelenk
Ort: ZukunftsZentrumZollverein
Anmeldung/Information: ProSympos Vanessa Sommer
Vanessa.Sommer@ProSympos.de
www.prosympos.de/events

17.–18. Januar 2020 in Erlangen
Thema: MRT-Kurs 4 – Weichteil-, Knochen-, Gelenk-Erkrankungen, Sektion Bildgebende Verfahren der DGOU,
Dr. med. Axel Goldmann
Ort: Orthopädie Centrum Erlangen, Nägelsbachstr. 49a, 91052 Erlangen
Anmeldung/Information: Frau Gugel
Tel.: 09131 7190-51
Fax: -60
mrt-kurse@orthopaeden.com
www.orthopaeden.com/fortbildungen

23.–25. Januar 2020 in Berlin
Thema: DGOOC Wirbelsäule Kurs, Begleitende Kursreihe zur „Speziellen Orthopädischen Chirurgie“
Ort: Aesculap Akademie
Anmeldung/Information: Akademie Deutscher Orthopäden – ADO
Tel.: 030 797444-59
Fax: -57
info@institut-ado.de

 

FEBRUAR

27.–29. Februar 2020 in Berlin
Thema: DGOOC Knie Kurs, Begleitende Kursreihe zur „Speziellen Orthopädischen Chirurgie“
Ort: Aesculap Akademie
Anmeldung/Information: Akademie Deutscher Orthopäden – ADO
Tel.: 030 797444-59
Fax: -57
info@institut-ado.de

 

MÄRZ

06.–07. März 2020 in Berlin
Thema: Refresher-Kurs Update MRT des Bewegungsapparates, Sektion Bildgebende Verfahren der DGOU
Dr. med. Axel Goldmann, Dr. med. Frieder Mauch
Ort: Langenbeck-Virchow-Haus Berlin
Anmeldung/Information: Frau Gugel
Tel.: 09131 7190-51
Fax: -60
mrt-kurse@orthopaeden.com
www.orthopaeden.com/fortbildungen
www.mrt-kurse.de/kursprogramm/berlin

 

QUARTALSWEISE

Thema: Sonografie der Säuglingshüfte, Hüftsonografiekurse nach Graf (Grund-, Aufbau-, Abschluss-, Refresherkurs)
Ort: LKH Murtal – Stolzalpe, Österreich
Anmeldung/Information:
orthopaedie.sto@kages.at

 

» kompletten Artikel lesen

EDITORIAL
Ausgabe: 07/2019
/article/n-a/editorial/y/m/1602

Hüftarthroskopie

Die Hüfte wird von uns allen regelmäßig untersucht und behandelt. In vielen Fällen ist die Hüftarthroskopie ein sinnvolles Verfahren, sowohl bei den Standard- als auch bei Grenzindikationen, wie dem Vorliegen einer Dysplasie oder degenerativer Veränderungen. Auch bei einigen kindlichen Hüfterkrankungen ist die Hüftarthroskopie eine schonende Alternative zum offen-chirurgischen Operieren. Ich freue mich, dass ich führende Autoren für dieses bunte und wichtige Feld gewinnen konnte.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 11/2019
/article/n-a/editorial/y/m/1633

Themenschwerpunkt

Schmerz

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit dem vorliegenden Heft haben wir einige Schwerpunkte insbesondere aus dem Bereich der schmerztherapeutischen und nicht operativen Orthopädie für Sie zusammengestellt. Die Mehrzahl der Autoren stammt aus dem aktiven Kreis der IGOST, der Interdisziplinären Gesellschaft für orthopädische/unfallchirurgische und allgemeine Schmerztherapie e.V.

» kompletten Artikel lesen

INFORMATIONEN AUS DER GESELLSCHAFT
Ausgabe: 02/2019
Antrag zur Änderung der Satzung der VSOU

Laut Beschluss der Vorstandssitzung am 16.11.2018 sollen:

§2 Absatz 1 und 2a, §5 Absatz 4, §7 Absatz 3, §10 Absatz 3,4 und neuer Zusatz 7, §14 geändert bzw. ergänzt werden.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 02/2019
Einladung zur Mitgliederversammlung der VSOU

1. Begrüßung

2. Anträge auf Erweitung der Tagesordnung
und Abstimmung über die Aufnahme unter
TOP 7 „Verschiedenes“

3. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 02/2019
Nachruf Dr. Dietmar Färber

Aufgewachsen ist Dietmar Färber in einer großen Familie in Stuttgart Buchwald. Am Stuttgarter Eberhard Ludwig Gymnasium (Ebelu) hat er seine humanistische Schulbildung erhalten, die ihn sein ganzes Leben lang begleiten sollte. Nach dem Studium in Tübingen und München hat er gleichzeitig mit seiner späteren Frau Marlene die Weiterbildung bei Prof. Lothar Kreuz an der Orthopädischen Universitätsklinik in Tübingen absolviert.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 03/2019
Podiumsdiskussionen und Tag der Vorklinik

Vom 02. bis 04. Mai 2019 findet die 67. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen e.V. (VSOU) im Kongresshaus Baden-Baden statt. Über 400 Programmpunkte, informative Fachvorträge, Workshops, Seminare und Podiumsdiskussionen garantieren ein sehr hohes Maß an Wissenszuwachs auf dem zweitgrößten Kongress für Orthopäden und Unfallchirurgen im deutschsprachigen Raum.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 04/2019
„Gesundheit durch Bewegung“

Vom 02. bis 04. Mai 2019 findet mit der 67. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen e.V. (VSOU) im Kongresshaus Baden-Baden der zweitgrößte deutsche Kongress dieses Fachgebietes statt. Kongresspräsidenten sind Univ.-Prof. Dr. med. Philipp Drees (Mainz) und Univ.-Prof. Dr. med. Dr. h.c. Christian Heiß (Gießen). Über 400 Programmpunkte, wie Fachvorträge, Workshops, Seminare und Podiumsdiskussionen, werden es den Teilnehmern ermöglichen, sich umfassend zu informieren. Umspannendes Kongressmotto ist in diesem Jahr „Gesundheit durch Bewegung“.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 04/2019
Im OP zu Hause

Trotz aller Faszination für ihr Fachgebiet wollen junge Ärzte auch ein Privatleben haben. Der Arztberuf ist auch heutzutage noch ein Traumjob. Aber die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist für die jungen Ärztinnen und Ärzte enorm wichtig. Dabei sind die Ansprüche an die eigenen Qualitäten und an eine fundierte Ausbildung hoch. Was will die neue Ärztegeneration – und was bietet sie? Darüber sprachen wir mit Annika Hättich, Assistenzärztin und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Klinik für Unfall-, Hand und Wiederherstellungschirurgie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf und seit 2013 engagiert in den Nachwuchssektionen des Fachgebietes Orthopädie und Unfallchirurgie (O&U).

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 05/2019
Deutscher Journalistenpreis Orthopädie und Unfallchirurgie 2019

Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (DGOU) und der Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (BVOU) loben im Jahr 2019 zum zehnten Mal den Deutschen Journalistenpreis Orthopädie und Unfallchirurgie (JOU) aus. Mit der Würdigung herausragender Publikationen aus den Bereichen Print, Rundfunk sowie Online-Medien möchten die Verbände die Qualität der Berichterstattung über orthopädisch-unfallchirurgische Themen fördern und die wachsende Bedeutung des Fachs in der Öffentlichkeit sichtbar machen. Bewerbungen können bis zum 31.07.2019 eingereicht werden. Der Preis ist mit insgesamt 5000 Euro dotiert. Er kann von der Jury auf mehrere Arbeiten aufgeteilt werden.

» kompletten Artikel lesen