Gesellschaft

Hier können Sie auf alle Gesellschaftsmitteilungen zugreifen.

JAHRGANG: 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 |
SORTIEREN NACH: DATUM | TITEL

INFORMATIONEN AUS DER GESELLSCHAFT
Ausgabe: 01/2020
Stipendien der VSOU

EFORT-Stipendium

Die Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen schreibt hiermit ein Stipendium für die Teilnahme am EFORT-Kongress aus. Mit dem Stipendium soll der internationale Austausch deutscher Nachwuchsärztinnen und -ärzte gefördert werden. Wir bieten jährlich einen Aufenthalt am jeweiligen Austragungsort des EFORT-Kongresses.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 02/2020
Absage der Frühjahrstagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen

Sehr geehrte, liebe Freunde
der VSOU,

das Befürchtete ist eingetreten – leider musste in einer gemeinsamen Konferenz die bedauerliche Entscheidung getroffen werden, die VSOU-Jahrestagung abzusagen. Vor dem Hintergrund der dynamischen Entwicklung der COVID-Pandemie war keine andere Lösung möglich. Wir als Kongresspräsidenten unterstützen diese Entscheidung vorbehaltlos, denn die Gesundheit und das Wohlbefinden der Teilnehmenden, aber auch der Bevölkerung am Tagungsort liegen uns sehr am Herzen. Nicht zu vergessen, dass die meisten Teilnehmer an ihren Arbeitsstätten derzeit unverzichtbar sind, um Patienten zu helfen.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 03/2020
VSOU-Frühjahrstagung 2020

Sehr geehrte,

liebe Freunde der VSOU,

an dieser Stelle möchten wir nochmals unser explizites Bedauern darüber ausdrücken, dass die diesjährige VSOU-Frühjahrstagung aufgrund der Corona-Problematik ausfallen musste. Jedoch blieb den Organisatoren zum Schutz von Ihnen und den Ihnen anvertrauten Patienten keine andere Alternative.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 03/2020 - Rüdiger von Eisenhart-Rothe
Innovation Qualität Ethik 2020

Rüdiger von Eisenhart-Rothe

Nach den mentalen Revolutionen, angestoßen durch Kopernikus, Charles Darwin und Sigmund Freud hat die vierte Revolution, die digitale Revolution, begonnen. Sie schreitet unaufhaltsam fort und durchdringt jetzt schon alle unsere Lebensbereiche. Sie verändert nicht nur das Privat- oder Wirtschaftsleben, sondern betrifft v.a. auch den Gesundheitssektor. Trotz erheblicher Fortschritte stehen wir als Orthopäden und Unfallchirurgen, ebenso wie die meisten anderen medizinischen Disziplinen, erst am Anfang. Entsprechend einer Studie von Roland Berger (Future of Health) soll jedoch bereits in der nahen Zukunft 20 % der ärztlichen Leistung durch künstliche Intelligenz (KI) und Robotik ersetzt werden. Satya Nadella, CEO von Microsoft, sieht die Medizin sogar als dringlichsten Anwendungsbereich von KI.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 03/2020 - Anke Eckardt
ASG-Fellows – International

Anke Eckardt

Das ASG-Fellowship gilt als eine der wichtigsten Auszeichnungen für Orthopädische Chirurgen, die jährlich von der DGOOC, der ÖGO, von Swiss Orthopaedics, aber auch von den Amerikanischen, Britischen und Kanadischen Orthopädischen Fachgesellschaften (AOA, BOA, COA) vergeben wird.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 03/2020 - Johannes Flechtenmacher - Präsident BVOU
In diesem Jahr ist alles anders

Johannes Flechtenmacher, Präsident BVOU

Zum ersten Mal seit ich orthopädisch denken kann, gibt es keinen VSOU Frühjahrs-Kongress in Baden-Baden. Der Termin hatte immer einen festen Platz in meinem Terminkalender. In diesem Jahr steht der Kongresskalender allerdings Kopf. Um trotzdem einen Austausch zu ermöglichen, bin ich der Bitte der Kongresspräsidenten nachgekommen, meine Gedanken zur aktuellen Coronavirus-Pandemie und deren Auswirkungen auf unsere Arbeit zu Papier zu bringen. Obwohl das Wort derzeit vor allem den Virologen, Epidemiologen, Intensivmedizinern, Anästhesisten und Politikern gehört und manchmal auch den Philosophen und wir Orthopäden und Unfallchirurgen eigentlich nur am Spielfeldrand stehen, müssen wir über die Zeit nach der Corona-Krise nachdenken. Jedes Ereignis von einer solchen Wucht und Dimension wird zweifellos tiefe Spuren hinterlassen – das war zuletzt bei 9/11 der Fall und das wird auch nach der Corona-Krise der Fall sein.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 03/2020 - Christina Valle - Hermann Mayr
Return to play

Christina Valle, Hermann Mayr, Marcus Schmitt-Sody

Christina Valle, Marcus Schmitt-Sody: Medical Park Chiemsee, Bernau-Felden

Hermann Mayr: Schön Klinik München Harlaching

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 03/2020 - Maximilian Rudert - Andrea Meurer
Endoprothetik „From bad to worse“

From bad to worse beschreibt einen Vorgang, der in der Endoprothetik ebenso wie in der gesamten Chirurgie und wahrscheinlich sogar in der gesamten Medizin immer wieder vorkommt. Man fragt sich im Nachhinein „Wie konnte das nur passieren?“ oder „Hätten wir doch nur eine andere Entscheidung getroffen“. Manchmal wäre die Entscheidung abzuwarten, ebenfalls eine Alternative.

» kompletten Artikel lesen

Ausgabe: 03/2020 - Dirk Wilhelm - Michael Kranzfelder
Ansätze und Anforderungen für den OP-Saal der Zukunft

Dirk Wilhelm, Michael Kranzfelder, Hubertus Feussner, Daniel Ostler

Technische Universität München, Fakultät für Medizin, Klinik und Poliklinik für Chirurgie, Klinikum rechts der Isar, München

» kompletten Artikel lesen